Mörderische Spiele – Krimi Dinner

Krimi-Dinner3-gross„Mörderische Stille“ – Krimi Dinner

Spannung pur im Dunkeln

Mordshungrige können sich jeden Donnerstag auf Spurensuche begeben. Im NOCTI VAGUS öffnen sich hierfür die Türen in die dunkle Berliner Unterwelt.

Berlin, 1931. Der Zigarrenhändler Gustav H. wird tot in seinem Geschäft aufgefunden, aber nichts wurde gestohlen. Ein Eifersuchtsdrama oder ein Rachemord? Die Spuren führen Kommissar Ernst Gennat Ende 1931 vom Berliner Milieu bis hin in die höheren Kreise der Gesellschaft. Eine junge Reporterin begleitet den Fall. Haben Locken-Lotte und Ludwig Langfinger etwas damit zu tun?

Was ist mit der ominösen „Stummen“, die immer wieder mal rund um das Hotel „Kaiserhof“ am Wilhelmplatz gesichtet wurde? Oder findet sich der Mörder gar in diesem berüchtigten dunklen Etablissement in der Saarbrücker Straße?

Erleben Sie die Ermittlungsarbeit des berühmtesten Berliner Kommissars hautnah und tauchen sie mit ihm und der guten Seele des Büros, dem Fräulein Steiner, ein in die Machenschaften der Berliner Unterwelt, das luxuriöse Leben der nicht ganz so sauberen Schickeria vom Kurfürstendamm und halten sie die Ohren auf: Der Täter sitzt vielleicht neben ihnen?

Unter dem Spitznamen der „volle Ernst“ galt der beleibte Gennat in der Kaiserzeit und in der Weimarer Republik als einer der erfolgreichsten Kriminalisten aller Zeiten. Er prägte den Begriff „Serienmörder“ und stand Vorbild für eine Vielzahl von Filmen: z.B. als „Dr. Mabuse“ von Fritz Lang.

Preis: inkl. Dinner & Show 69 EUR (freie Menüwahl)
Empfohlenes Mindestalter 16 Jahre

Dunkelrestaurant
NOCTI VAGUS

Saarbrücker Str. 36-38
10405 Berlin

Phone: 030 / 74 74 91 23
kontakt@noctivagus.de

Dinner in the Dark
Täglich ab 18 Uhr